MTB-STEIGER-RACING ERFURT

Back to Dreck

Frühjahrsklassiker Münsingen

Gestern war’s soweit: auch für mich der erste Marathon in 2012…… Im Rahmen der MTB Bundesliga fand gestern im schwäbischen Münsingen der URALAN-Bike-Marathon statt.

 

Bei gemischten Wetterbedingungen, aber soliden 8°C, sollte gestern auf der wunderschönen schwäbischen Alb um 9.30Uhr der Startschuss fallen….nachdem ich nicht ganz gepeilt habe, wo denn der Start nun eigentlich ist….also gut, ich reihe mich verspätet hinter dem fast kompletten Feld ein. Startschuss los geht’s. Alles läuft glatt – die Strecke ist recht trocken, sehr gute Bodenverhältnisse, gefühlte 500 Biker vor mir….überholen geschweige denn aufholen scheint unmöglich!!! Also gut; fahren, kämpfen und eben hoffen und abwarten. Alles läuft planmässig, Beine gut> Bike gut> Wetter weiter ok> ich komme tatsächlich voran! Nach einer tollen Streckenführung, super Gruppenfahrten und einem CC-Finale war ich nach 1h47min im Ziel….das entspricht einem knappen 25er Schnitt auf 44km bei 850hm. Gar nicht schlecht für den Anfang. Die Platzierung hört sich hingegen nicht so top an: 53ster in der AK und 140ster gesamt…naja, die Konkurenz war verdammt hochkarätig!

Im schön warmen Auto bei strömenden Regen geht’s wieder nach hause!!!
Nun fleissig weiter trainieren und schauen, was des nächste Rennen bringt….eventuell am 6.Mai in Singen.

Kategorie: News

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*